Lauch Quiche mit Dinkelboden

Zutaten für den Boden:

  • 1 Ei
  • etwas Salz
  • 200g Butter
  • 300g Dinkelmehl

 

Zutaten für den Belag:

  • 400ml Sahne
  • 2-3 Eier
  • Porree
  • 1 Knoblauchzehe
  • durchwachsener Speck (kann auch entfallen)
  • geriebener Käse (z.B. Gryuère)
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Optimalerweise bereitet man den Boden am Vortag zu. Dazu Salz und Ei vermischen und dann mit Butter und Mehl kurz verkneten. Den Teig zu abecken und im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig ausrollen und in eine Form geben (Springform mit max. 26cm oder Tarteblech). Dabei einen etwa 3-4cm hohen Rand ausformen. Den Boden mit Lauch und Speck belegen.

Sahne mit Ei, Knoblauch und Gewürzen mit einem Pürierstab verquirlen und auf den Teigboden geben. Nach Geschmack geriebenen Käse oben drauf und ab in den vorgeheizten Backofen bei ca. 170°C für etwa 30min backen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0